Malermeister Frank Sielke

Kontakt:

Malerbetrieb Sielke
Schulstraße 8
27245 Barenburg
Tel: 04273 / 94040
malerbetrieb@sielke.de

Frank Sielke, Malerbetrieb Sielke, Barenburg

„Bei der Wahl unserer Software war ausschlaggebend, dass unsere Arbeitsplanung optimal unterstützt wird. Bei WinWorker sind alle Programmteile, die Module und mobilen Anwendungen miteinander vernetzt. Wir nutzen zum Beispiel intensiv die mobile Baustellendokumentation. Alle Informationen, Pläne und Fotos zu einer Baustelle laufen dort zusammen. So ist das Team immer bestens informiert und auch unsere Kunden sind begeistert von der anschaulichen Darstellung. Gefährdungsbeurteilungen werden jetzt ebenfalls mobil bearbeitet – das ist richtig effizient und hilft uns u. a. bei der Arbeit mit der petrochemischen Industrie, die besondere Sicherheitsanforderungen hat.“

Der Malerbetrieb Sielke besteht bereits seit über 100 Jahren, seit 2012 haben Frank Sielke und sein Bruder Volker die Geschäftsführung übernommen. Weit über die Region Hannover hinaus haben sie Auftraggeber aus dem gewerblichen Bereich, die ihre Expertise in Korrosionsschutz, Industrieböden und Bauthermographie zu schätzen wissen. Aber auch zahlreiche private Kunden vertrauen auf die handwerklich hochwertigen Leistungen des 13-köpfigen Teams in den Bereichen Fassaden und Innenräumen.

Markus Massmann

Kontakt:

Malermeister Markus Massmann
Raiffeisenstraße 8
59348 Lüdinghausen
Tel: 02591 / 78707
Fax: 02591 / 78706
info@massmann-malerbetrieb.de

Markus Massmann, Malermeister Markus Massmann, Lüdinghausen

„Ich war noch nie ein großer Freund von Papierkram und Notizzetteln. Mein iPad habe ich daher immer und überall dabei. Dank WinWorker App ist es zusammen mit dem iPhone unterwegs quasi mein Büro. Ich habe über die App unter anderem Zugriff auf WinWorker Dokumente und Auswertungen. Und ich kann mir zum Beispiel für meine Kundenbesuche Formulare einrichten, die ich dann vor Ort nur noch mit Fingertipp auszufüllen brauche – das ist sehr bequem und es wird nichts vergessen.“

Markus Massmann aus Lüdinghausen ist als Malermeister und Chef von 15 Mitarbeitern viel unterwegs. Zahlreiche Projekte und Baustellen im Großraum Lüdinghausen und Kreis Coesfeld halten ihn auf Trab. Massmann führt mit seinem Team bei Privatkunden, aber auch im gewerblichen und öffentlichen Bereich sämtliche hochwertigen Maler-, Lackierer- und Tapezierarbeiten durch. Er ist darüber hinaus auch noch als stellvertretender Innungsobermeister und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger tätig.

Kontakt:

Zimmereibetrieb Baden
Waldwinkel 20
29643 Neuenkirchen
Tel: 05195 / 960123
tbaden@t-online.de

Torben Baden, Zimmereibetrieb Baden, Neuenkirchen

„Das Arbeiten mit WinWorker geht wirklich einfach und schnell: Bei Standard-Aufträgen nutze ich fürs Angebot immer fertige Pakete von Leistungstexten, wie zum Beispiel „Dachaufbau“, in die ich dann nur noch die Quadratmeterzahlen eingebe. So spare ich bis zu 70 Prozent an Zeit!

Besonders hilfreich finde ich auch, dass ich gleich auf der Startseite an fällige Mahnungen etc. erinnert werde, das entlastet mich im stressigen Alltag.

Der Support ist sehr kompetent – toll, dass er über die Fernwartung auf meinen Rechner zugreifen und mir den Lösungsweg direkt am Bildschirm zeigen kann.“

Der Zimmererbetrieb von Torben Baden in Neuenkirchen betreut private Kunden und die Kommune in Sachen Dachstühle, Carports etc. Spezialisiert hat sich das vierköpfige Team außerdem auf Zellulosedämmung und den Einbau von Kunststofffenstern.

Florian Leymann mit der mobilen Geräteverwaltung

Kontakt:

Leymann Raumexperte
Sandstraße 1
42655 Solingen
Tel: 02124 / 0101328
leymann@alice-dsl.de

Florian Leymann, Leymann Raumexperte, Solingen

„Es gibt ja einige Geräteverwaltungssysteme, die unter anderem von Werkzeugherstellern entwickelt worden sind. Aber ich wollte eine ganzheitliche Lösung, die alle unsere Gerätetypen, unsere Fahrzeuge und auch meine Software im Büro mit einbezieht. Wir nutzen jetzt die mobile Geräteverwaltung von WinWorker mit NFC-Technik. Die zahlt sich in der Praxis immer wieder aus: Das Buchen ist wirklich einfach! Außerdem können meine Mitarbeiter anhand von Handyfotos und kurzen Notizen in der App dokumentieren, wenn sie ein Gerät verschmutzt oder defekt vorfinden. Wichtig ist diese Fotofunktion auch bei den vielen Wasserschäden, die wir beseitigen: Die hinterlegten Fotos vom Schaden und von den genutzten Bautrocknern auf der jeweiligen Baustelle sind zum einen für mich, aber auch für die Versicherung ein wichtiger Nachweis für eine ordnungsgemäße Arbeit. Ein weiterer Punkt: Für jedes Gerät können Gefährdungsbeurteilungen hinterlegt werden – so haben alle die wichtigen Hinweise zu Beginn an der Hand. Und die Möglichkeit, in unseren Firmenfahrzeugen per NFC-Scan die Fahrzeiten zu buchen, ist richtig praktisch! Es bedeutet eine deutliche Entlastung für meine Mitarbeiter, die früher aufwändig Fahrtenbuch führen mussten!“

80 Trocknungsgeräte und rund 150 weitere Geräte und Werkzeuge – das ist die beeindruckende Ausstattung der Firma Leymann Raumexperte aus Solingen. Der Malerbetrieb hat sich auf die Bereiche Bautrocknung und Sanierung spezialisiert. Im Radius von 50 Kilometern rund um Solingen wird Florian Leymann von privaten Kunden gerufen, wenn sie einen Leitungswasserschaden oder Probleme mit eindringendem Grundwasser sowie mit Schimmel haben. Das Team besteht aus vier Mitarbeitern und dem Chef, der selbst produktiv auf der Baustelle mit dabei ist und zusätzlich die Büroarbeit managt.

Malermeister Andreas Ziegler in seinem Büro

Kontakt:

Malerbetrieb A. Ziegler
Gleisstraße 34
68766 Hockenheim
Tel: 06205 / 307335
mbaziegler@t-online.de
www.malerbetrieb-ziegler.de

Andreas Ziegler, Malerbetrieb A. Ziegler, Hockenheim

„Ich nutze den ersten Termin auf der Baustelle immer zum ausgiebigen Fotografieren: Mit meinem iPhone mache ich Bilder von der Fassade, von Besonderheiten und kniffligen Stellen. Diese Fotos sind eine große Hilfe, um mich bei der Aufmaß- und Angebotserstellung an spezielle Gegebenheiten zu erinnern. Die Bilder werden über die WinWorker App ans Büro übertragen und dort automatisch in der Sammelmappe zum Projekt digital abgelegt. So geht nichts verloren und ich habe immer Zugriff auf die Fotos – im Büro und unterwegs.“

Schon seit 1993 leitet Malermeister Andreas Ziegler die Firma, die als „One-Man-Show“ begann, mittlerweile aber auf bis zu 25 Mitarbeiter in Zeiten von Auftragsspitzen angewachsen ist und einen ausgezeichneten Ruf im Großraum Hockenheim/Speyer/Heidelberg genießt. Der Betrieb arbeitet viel für Hausverwaltungen, aber auch Privatkunden, die Industrie und die öffentliche Hand gehören zum großen Kundenstamm. Das gesamte Spektrum der Malerarbeiten im Innenbereich inklusive Illusionsmalerei und die Verlegung von Bodenbelägen komplettieren das Angebot.

Klaus Bömeke

Kontakt:

Bömeke Garten- und Landschaftsbau
Professor-Wieler-Str. 15
52070 Aachen
Tel: 0241 / 9801440
boemeke.klaus@t-online.de

Klaus Bömeke, Bömeke Garten- und Landschaftsbau, Aachen

„Da ich selbst sehr viel mit draußen auf den Baustellen bin, fehlt mir die Zeit für aufwändige Verwaltungsarbeiten. Bei mir muss es schnell und unkompliziert gehen, deshalb nutze ich die WinWorker Software für die Auftragsabwicklung. Angebote – und auch Rechnungen – verschicke ich zeitsparend als PDF per E-Mail. Das positionsorientierte Aufmaß ist ebenfalls flott erstellt. Ich lege es als Nachweis den Rechnungen bei.“

Klaus Bömeke und seine Mitarbeiter haben sich auf naturnah gestaltete Gärten spezialisiert. Die Verarbeitung einheimischer Gehölze und Stauden steht bei den anspruchsvollen Gartenanlagen überwiegend privater Kunden im Raum Aachen im Vordergrund.

Kontakt:

Malerbetrieb Buhl
Sechsheldenerstraße 10
35708 Haiger
Tel: 02771 / 34305
Fax: 040 / 38017878961

Rainer Buhl, Malerbetrieb Buhl, Haiger/Sechshelden

„WinWorker ist einfach besser als meine alte Branchenlösung. WinWorker hat es geschafft, mich wieder von Software zu überzeugen.“

Mit dem Schwerpunkt Privatkunden beschäftigt Herr Buhl in seinem Betrieb vier Mitarbeiter.

Kontakt:

Holzbau Haberzettl
Waldstraße 9
35282 Rauschenberg - Bracht
Tel: (06427) 8071

Frank Haberzettl, Holzbau Haberzettl, Rauschenberg

„Ich nutze die Software für die Organisation aller Abläufe bei uns im Betrieb. Vom Schreiben eines ersten Angebots über die Auftragsvorbereitung bis hin zur zeitnahen Rechnungserstellung läuft dank WinWorker alles rund.“

Der Betrieb deckt mit seinem sechsköpfigen Team, das aus ausgebildeten Facharbeitern besteht, nahezu den gesamten Bereich der Zimmer- und Holzbauarbeiten ab. Sie restaurieren Altbauten und fertigen für private und gewerbliche Kunden unter anderem Dachstühle, Dachaufstockungen, Holzhäuser, Carports, Holzbalkone, Fassaden- und Dachdämmung, Gartenhäuser, Pavillons etc. Ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei seit einiger Zeit in der energetischen Sanierung.

Rudolf Parzl, Altenmarkt in Österreich

Kontakt:

Das Malerhandwerk - Rudolf Parzl e. U.
Hauptstraße 32
A-2571 Altenmarkt an der Triesting
Tel: 0043 2673 / 200070
office@malerhandwerk.at

Rudolf Parzl, Das Malerhandwerk - Rudolf Parzl e. U., Altenmarkt, Österreich

„Das Hinterlegen aller Stamm- und Betriebsdaten in der Software hat zu Beginn einige Zeit gekostet, aber seitdem haben wir die perfekte Basis, um unsere Projekte optimal abzuwickeln. Vom Angebot bis hin zu Abschlags- und Schlussrechnung läuft alles über WinWorker. Die Berichte und Auswertungen, die die Software anbietet, sind für uns sehr hilfreich: zum Beispiel die Zusammenstellung aller Abschlagsrechnungen für ein großes Projekt wie die Ausgestaltung eines Fünf-Sterne-Hotels in Wien. Gleich auf der WinWorker Startseite werde ich auf ausstehende Mahnungen und zu erledigende Arbeiten hingewiesen - das ist wirklich toll gemacht. Auch für die Zwischen- und Nachkalkulation werde ich vom Programm bestens unterstützt, so kann ich den Erfolg der Projekte immer im Blick behalten. Denn ich möchte Kapitän auf meinem Schiff sein und nicht nur der Passagier.“

Der Betrieb von Rudolf Parzl beschäftigt 25 Mitarbeiter. Sie führen sämtliche Maler- und Stuckarbeiten innen und außen durch, wobei Schwerpunkte auf hochwertigen Beschichtungen und auf Altbausanierungen liegen. Besonders bei vielen Gewerbekunden, unter anderem beim Schloss Schönbrunn in Wien, hat sich Parzl einen sehr guten Namen gemacht.

Sebastian und Danilo Hunger sind begeistert vom mobilen Raumaufmaß

Kontakt:

Komfortbau Hunger
Gehrnweg 11
71546 Aspach
Tel: 07191 / 907446
service@komfortbau-hunger.de

Danilo und Sebastian Hunger, Komfortbau Hunger, Aspach

„Schon in den Anfangsjahren unseres Betriebs haben wir uns für die WinWorker Software entschieden, mit der wir die gesamte Auftragsabwicklung stemmen. Wir haben unsere Organisation größtenteils an die Abläufe in der Software angepasst und sind mit ihr gewachsen. Sie unterstützt uns bei einer effizienten Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer Baustellen. Ein Highlight ist das mobile Raumaufmaß: Was früher schriftlich noch mehrere Schritte in Anspruch genommen hatte und auch fehlerträchtig war, geht jetzt blitzschnell und spart uns damit nicht nur Zeit, sondern auch Geld!“

Hohe Qualität in ihrer Arbeit und in den organisatorischen Abläufen ist das Erfolgsrezept der Brüder Sebastian und Danilo Hunger. Sie bieten mit ihrer Firma Maler- und Stuckateurarbeiten sowie ganze Komplettsanierungen aus einer Hand. Mittlerweile setzt sich ihr Kundenstamm zu rund 60 Prozent aus öffentlichen Auftraggebern und Industriekunden sowie zu 40 Prozent aus privaten Kunden und Hausverwaltungen zusammen