Paul Schäfer, Form Farbe Technik GmbH

Kontakt:

Form Farbe Technik GmbH
Gutedelstraße 7
79418 Schliengen
Tel: 07635 / 827646
schaefer@form-farbe.info
www.form-farbe.info

Paul Schäfer, Form Farbe Technik GmbH, Schliengen

„Seit 2011 nutzen wir die WinWorker Software und sind sehr zufrieden. Im Vergleich zu meinem vorherigen Programm ist die Handhabung viel komfortabler. Und: Mit WinWorker ist das Mahnwesen komplett automatisiert, die Serienbriefanbindung entlastet uns sehr. Alles in allem spare ich richtig Zeit. Auf der Messe FARBE in Köln habe ich mir die Ressourcenplanung und das Fotoaufmaß zeigen lassen. Auch damit werden die Abläufe im Büro deutlich vereinfacht und beschleunigt.“

Mit seinen 20 Mitarbeitern berät Paul Schäfer überwiegend Kunden aus den Kommunen und der Industrie in Sachen Bautenschutz. Die Leistungen von Form Farbe Technik reichen von Malerarbeiten über Korrosionsschutz und Betoninstandsetzung bis hin zu Bauwerksabdichtungen. Schäfer ist hauptsächlich in Südbaden und der Schweiz, aber auch deutschlandweit tätig.

Brak Mitarbeiter Christian Willoh (re.) und Azubi Kersten Dickebohm begutachten neue Baupläne

Kontakt:

Baugeschäft Brak
Am Spiek 1
26899 Rhede/Ems
Tel: 04964-91800

Andreas Brak, Baugeschäft Brak, Rhede

„Sehr praktisch ist, dass die Kalkulation beim Schreiben der Angebote gleich im Hintergrund mitläuft, so habe ich die Kosten von Anfang an im Griff. Bei WinWorker wird man wirklich gut betreut, die Hotline ist super und auch die Seminare haben uns richtig etwas gebracht. Bei der nächsten Messe werden wir uns mal die Möglichkeiten der Mobilen Zeiterfassung zeigen lassen.“

Mit Andreas Brak ist bereits die dritte Generation der Familie Brak für das Baugeschäft im Einsatz. Insgesamt 33 Mitarbeiter kümmern sich um Planung, Wohn-, Gewerbe und Landwirtschaftsbau sowie Modernisierungen von alten Höfen etc. Zum Unternehmen gehören ein eigenes Abbundzentrum, in dem z. B. Hölzer für Dachstühle millimetergenau zugeschnitten werden, und ein eigener Baustoffhandel.

Steffen Heuer

Kontakt:

Steffen Heuer Garten- und Landschaftsbau
Hintelner Weg 1
21224 Rosengarten
Tel: 04108 / 4155 - 87
info@heuer-galabau.de

Steffen Heuer, Steffen Heuer Garten- und Landschaftsbau, Rosengarten

„Mir ist besonders wichtig, dass ich immer weiß, wo der Betrieb gerade wirtschaftlich steht. Wir haben dank WinWorker sämtliche Informationen, die wir für die Kalkulation und Nachkalkulation brauchen. Ebenfalls gehört dazu die ständige Überprüfung der Debitoren und Kreditoren und die Übergabe aller relevanten Daten an das Online-Banking. Das wird mir von der Software wirklich einfach gemacht.“

Südlich von Hamburg im Kreis Harburg liegt der Garten- und Landschaftsbau-Betrieb von Steffen Heuer. Von Rosengarten aus fahren Heuer und seine 20 Mitarbeiter zu überwiegend privaten Kunden und bieten dort ein breites Spektrum an Dienstleistungen: Von Gartengestaltungen, Teichbau und Natursteinmauern über Pflaster- und Holzarbeiten bis hin zu Baumfällungen und Kellerabdichtungen reicht das Angebot.

H. Maulhardt, M. Kanngießer und MEGA-Mitarbeiter O. Bankmann im Gespräch am WinWorker Stand auf der Farbe 2013

Kontakt:

KARO Malerfachbetrieb; Malerfachbetrieb Maulhardt
Am Steinberge 2 (KARO); Dorfstraße 21 (Maulhardt), 37339 Tastungen
37327 Leinefelde
Tel: 03605 / 547943 (KARO)
info@karo-malerfachbetrieb.de; holger.maulhardt@t-online.de

Michael Kanngießer, KARO Malerfachbetrieb, Leinefelde, und Holger Maulhardt, Malerfachbetrieb Maulhardt, Tastungen

„M. Kanngießer: Bei uns im Kreis Eichsfeld gibt es eine hohe Malerdichte. Da müssen wir im Wettbewerb scharf kalkulieren. Nachdem ich in einem früheren Betrieb schon mit WinWorker gearbeitet hatte, nutze ich sie Software nun auch für meinen eigenen, insbesondere für die Nachkalkulation.

H. Maulhardt: Michael Kanngießer hat mir die WinWorker Software empfohlen und ich bin damit sehr zufrieden. Die GAEB-Schnittstelle zum Beispiel erlaubt es mir, sehr schnell auf Ausschreibungen zu reagieren. Schnell ist auch das mobile Aufmaß, auf das ich mich besonders freue. Für die Farbgestaltung werde ich künftig das neue WinWorker Fotoaufmaß nutzen.“

Michael Kanngießer und Holger Maulhardt sind mit Ihren Betrieben breit aufgestellt: Mit Ihren acht- bzw. sechsköpfigen Teams bieten Sie die gesamte Bandbreite der Malerarbeiten. Kanngießer und sein Kompagnon Rogge haben sich zusätzlich auf Akustikputzbeschichtungen spezialisiert, Maulhardt hat einen Schwerpunkt in der Gestaltung von Fassaden. Beide haben einen Kundenstamm, der sowohl aus privaten, als auch aus öffentlichen und gewerblichen Auftraggebern besteht.

Michael Germer mit seiner Frau

Kontakt:

Gartenpflege und Gartengestaltung Germer
Frankfurter Str. 251
35398 Gießen
Tel: 0641 / 24729
Fax: 0641 / 28250
kontakt@germer-gartenbau.de

Michael Germer, Gartenpflege und Gartengestaltung Germer, Gießen

„Wir nutzen die WinWorker Software bereits seit vielen Jahren für die Auftragsabwicklung und die Stunden- und Materialmitschreibung. Das Praktischste: Das Programm enthält mein gesamtes Leistungsverzeichnis. Die Texte habe ich damals gleich mit Preisen eingegeben. Die Preise kann man auch schon vorab zum Beispiel nach unterschiedlicher Bodenqualität staffeln und in verschiedene Kategorien einteilen. Jetzt kann ich sie beim Schreiben eines Angebots immer passend aufrufen. Einige zusammengehörende und immer wiederkehrende Leistungen – zum Beispiel zu Pflasterarbeiten - habe ich sogar in Sets zusammengefasst: Vorarbeiten, Verlegebett herstellen, Pflaster liefern etc. Das gesamte Paket lässt sich dann blitzschnell mit einem Klick ins Angebot einfügen. Das spart richtig Zeit. Bei Bedarf kann ich je nach Baustelle auch individuell kleine Änderungen vornehmen. Natürlich muss die Datenbasis immer gut gepflegt sein, damit alles aktuell ist. Die Einkaufspreise überarbeite ich daher meist in den Wintermonaten, dann können wir in der Saison voll durchstarten.

Ein hilfreiches Modul ist für mich – und für meine Frau, die mit mir die Büroarbeit macht – das Dokumentenmanagement. Alle Briefe, Lieferscheine und Rechnungen, die hier hereinkommen, werden gleich eingescannt und als Datei in der WinWorker Software zum Kunden abgelegt. So kann nichts verloren gehen. Außerdem setzen wir uns im gleichen Arbeitsschritt Termine für die Erledigung beispielsweise der Prüfung einer Rechnung. An die se Aufgabe werden wir durch das Programm rechtzeitig erinnert. Auch im hektischen Alltag in der Hauptsaison kann uns auf diese Weise nichts durchgehen.

Am Ende des Monats und am Jahresende lasse ich die Software die Umsätze auswerten. Ich erhalte so einen Überblick über die Entwicklung des Betriebs. Durch die Liste der offenen Posten und das automatisierte Mahnwesen bleiben die Außenstände bei uns im Rahmen. Die Berichte und Auswertungen bieten zudem eine gute Basis für die Planung des nächsten Jahres.

Ich habe mich selbst nach einer ersten Einführung durch unseren Kundenbetreuer in das Programm eingearbeitet und komme gut zurecht. Den Support können wir dann für weitergehende Fragen anrufen.“

Michael Germer pflegt und gestaltet Grünanlagen im Raum Gießen. Dabei werden durch sein siebenköpfiges Team alle Arbeiten im Bereich Garten- und Landschaftsbau ausgeführt. Pflegearbeiten stehen hauptsächlich bei Wohngesellschaften und Kommunen auf dem Programm, während der Großteil der GaLa-Bauarbeiten Privatkunden und Firmen betrifft.

Malermeister Andreas Ziegler in seinem Büro

Kontakt:

Malerbetrieb A. Ziegler
Gleisstraße 34
68766 Hockenheim
Tel: 06205 / 307335
mbaziegler@t-online.de
www.malerbetrieb-ziegler.de

Andreas Ziegler, Malerbetrieb A. Ziegler, Hockenheim

„Ich nutze den ersten Termin auf der Baustelle immer zum ausgiebigen Fotografieren: Mit meinem iPhone mache ich Bilder von der Fassade, von Besonderheiten und kniffligen Stellen. Diese Fotos sind eine große Hilfe, um mich bei der Aufmaß- und Angebotserstellung an spezielle Gegebenheiten zu erinnern. Die Bilder werden über die WinWorker App ans Büro übertragen und dort automatisch in der Sammelmappe zum Projekt digital abgelegt. So geht nichts verloren und ich habe immer Zugriff auf die Fotos – im Büro und unterwegs.“

Schon seit 1993 leitet Malermeister Andreas Ziegler die Firma, die als „One-Man-Show“ begann, mittlerweile aber auf bis zu 25 Mitarbeiter in Zeiten von Auftragsspitzen angewachsen ist und einen ausgezeichneten Ruf im Großraum Hockenheim/Speyer/Heidelberg genießt. Der Betrieb arbeitet viel für Hausverwaltungen, aber auch Privatkunden, die Industrie und die öffentliche Hand gehören zum großen Kundenstamm. Das gesamte Spektrum der Malerarbeiten im Innenbereich inklusive Illusionsmalerei und die Verlegung von Bodenbelägen komplettieren das Angebot.

Christian März

Kontakt:

Malerbetrieb März GmbH
Wolfsteinstraße 8
92318 Neumarkt
Tel: (09181) 32525
Fax: (09181) 465225
info@malermaerz.de

Christian März, Malerbetrieb März GmbH, Neumarkt

„Für uns zählt vor allen Dingen Professionalität im Umgang mit unseren Kunden: Die WinWorker Software ermöglicht es uns, sowohl Büro als auch Baustelle effizient zu organisieren. Besonders hilfreich ist dabei die WinWorker App, die ich auf dem iPad nutze. Das hält uns den Rücken frei für individuelle Beratungen und anspruchsvolle Gestaltungen nach den Wünschen unserer Auftraggeber.“

Die Malerbetrieb März GmbH besteht seit rund vierzig Jahren in Neumarkt. Ihre besondere Stärke sind hochwertige Wärmedämmverbundsysteme an Fassaden. Das elfköpfige Team bietet Komplettlösungen für private und gewerbliche Kunden: von der energetischen Bewertung der Gebäudehülle über die Ausarbeitung von technischen Details bis hin zur Förderberatung. Aber auch Innenräume werden attraktiv gestaltet – und das auf höchstem Niveau.

Jörg Ottemeier

Kontakt:

Ottemeier Stuckgeschäft
Buschstraße 16
45276 Essen
Tel: 0201 / 8508042
ottemeierjoerg@t-online.de

Jörg Ottemeier, Ottemeier Stuckgeschäft, Essen

„Ich arbeite schon lange mit WinWorker und bin wirklich zufrieden. Seit einiger Zeit nutze ich auch die msd-malerstammdaten.de mit Materialien und Texten führender Anbieter. Das Besondere: Die Daten verfügen über vorkalkulierte Zeit- und Verbrauchswerte und werden immer zum System passend gefiltert. Besonders gut gefällt mir, dass ich zwischen drei verschiedenen Textvarianten wählen kann: Ich nehme für meine Angebote am liebsten die Privatkundenversion, weil mir der technische Ausschreibungstext meist zu lang ist und ich meinen Kunden gern ein paar Informationen mehr als den knappen Kurztext geben möchte.“

Jörg Ottemeier und sein Team bieten eine große Leistungspalette: von sämtlichen Putzarbeiten außen und innen über Trockenbau und Restaurierungen bis hin zu Wärmedämmung, Kellersanierung und Stuck. Sein Einzugsbereich ist das gesamte Ruhrgebiet bis ins Rheinland. „Nebenbei“ ist Ottemeier noch als zertifizierter Energiefachmann, Gebäudeenergieberater und Thermograf sowie als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Düsseldorf unterwegs. Er ist staatlich geprüfter Restaurator und Co-Autor für die Merkblattsammlung „Ausbau & Fassade“.

Malermeister Frank Sielke

Kontakt:

Malerbetrieb Sielke
Schulstraße 8
27245 Barenburg
Tel: 04273 / 94040
malerbetrieb@sielke.de

Frank Sielke, Malerbetrieb Sielke, Barenburg

„Bei der Wahl unserer Software war ausschlaggebend, dass unsere Arbeitsplanung optimal unterstützt wird. Bei WinWorker sind alle Programmteile, die Module und mobilen Anwendungen miteinander vernetzt. Wir nutzen zum Beispiel intensiv die mobile Baustellendokumentation. Alle Informationen, Pläne und Fotos zu einer Baustelle laufen dort zusammen. So ist das Team immer bestens informiert und auch unsere Kunden sind begeistert von der anschaulichen Darstellung. Gefährdungsbeurteilungen werden jetzt ebenfalls mobil bearbeitet – das ist richtig effizient und hilft uns u. a. bei der Arbeit mit der petrochemischen Industrie, die besondere Sicherheitsanforderungen hat.“

Der Malerbetrieb Sielke besteht bereits seit über 100 Jahren, seit 2012 haben Frank Sielke und sein Bruder Volker die Geschäftsführung übernommen. Weit über die Region Hannover hinaus haben sie Auftraggeber aus dem gewerblichen Bereich, die ihre Expertise in Korrosionsschutz, Industrieböden und Bauthermographie zu schätzen wissen. Aber auch zahlreiche private Kunden vertrauen auf die handwerklich hochwertigen Leistungen des 13-köpfigen Teams in den Bereichen Fassaden und Innenräumen.

Uwe Walter, Uwe Walter Malerhandwerk, Dortmund

Kontakt:

Uwe Walter Malerhandwerk
Meinbergstraße 71
44269 Dortmund
Tel: 0231 / 42 78 57-05
Fax: 0231 / 42 78 57-09
www.uwe-walter-gmbh.de

Uwe Walter, Malerbetrieb Uwe Walter, Dortmund

„Wir wollen als Malerbetrieb stets beste Leistungen abliefern. Also brauchen wir auch die beste Software auf dem Markt!“

Der Malerbetrieb Uwe Walter GmbH wurde bereits zwei Jahre nach seiner Gründung 1993 als eine der 20 erfolgreichsten Existenzgründungen in Deutschland ausgezeichnet. Anfang 2010 bricht Uwe Walter in eine neue Ära auf. Das Unternehmen unterteilt sich fortan in drei Marken: Uwe Walter Malerhandwerk, Uwe Walter Raumkreationen und Uwe Walter Vital-Konzept kümmern sich um die wachsenden Ansprüche ihrer Kunden. Während Uwe Walter Malerhandwerk weiterhin den bautechnischen Part übernimmt, tritt Uwe Walter Raumkreation für alle kreativen Aufgaben an. Uwe Walter Vital-Konzept bedient alle Anliegen im Bereich Farbe und Gesundheit. Insgesamt arbeiten 22 Mitarbeiter für die Uwe Walter Malerhandwerk GmbH.