Malermeister Manuel Schröder nutzt in seinem Betrieb viele mobile Anwendungen, etwa das Raumaufmaß.

Kontakt:

Fläming Malerei
Leipziger Straße 109a
14929 Treuenbrietzen
Tel: 033 / 748291655
info@flaeming-malerei.de
www.flaeming-malerei.de

Manuel Schröder, Fläming Malerei, Treuenbrietzen

„Für die optimale Verwaltung sind alle Werkzeuge, Maschinen und die Firmenfahrzeuge mit NFC-Tags ausgestattet. Diese Aufkleber enthalten Chips, die sämtliche Infos zum Gerät oder Auto enthalten und per Smartphone ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind Übergaben und Ausleihen kinderleicht möglich. So wissen wir zu jeder Zeit, welches Gerät gerade wo von wem genutzt wird. Außerdem sind dort auch die Prüftermine hinterlegt. Meine Mitarbeiterin Katrin Friedrich kümmert sich darum. Wenn eine Reparatur zu teuer wird, schickt sie mir über WinWorker eine Aufgabe, dass besser ein neues Gerät angeschafft werden sollte. Die Tags in den Fahrzeugen können darüber hinaus auch zur Buchung von Fahrzeiten genutzt werden. Eine runde Sache! Über die bis dato im Projekt erfassten Stunden hole ich mir in der WinWorker Software oder auch mobil immer wieder eine Zwischenübersicht. Mir ist es wichtig zu sehen, wie es gerade läuft!“

Das Sanieren von alten und denkmalgeschützten Gebäuden ist ein Spezialgebiet für Manuel Schröder und sein dreizehnköpfiges Team. Sie haben schon so manches Schmuckstück aus dem Dornröschenschlaf geholt. Neubauten und Fassadendämmungen gehören ebenso zum Portfolio des Betriebs wie die komplette Raumgestaltung. Die Fläming Malerei kümmert sich um die Wünsche von privaten und gewerblichen Kunden sowie öffentlichen Auftraggebern. Sie ist Partner im Netzwerk „Mein Maler“, in dem sich deutschlandweit Malerbetriebe zusammengeschlossen haben.

Ralf Hörner nutzt die WinWorker App auf seinem iPhone

Kontakt:

Malerwerkstätte Hörner Colorativ GmbH
Becherlehenstraße 29/1
73527 Schwäbisch Gmünd
Tel: 07171 / 72696
info@colorativ.de
www.colorativ.de

Ralf Hörner, Malerwerkstätte Hörner Colorativ GmbH, Schwäbisch Gmünd

„Bei mir geht keine Rechnung raus, ohne dass ich einen Soll-Ist-Vergleich gemacht habe. Meine Frau pflegt immer die Materialien mit ihren Kosten in die WinWorker Materialmitschreibung ein. Zusammen mit den Daten aus der Mobilen Zeiterfassung bietet das die beste Basis für einen guten Überblick über die Zahlen – man muss ja immer dranbleiben ...“

Die Malerwerkstätte Hörner Colorativ GmbH arbeitet mit neuesten Techniken sowie zukunftsorientierten und ökologischen Materialien. Malermeister Hörner und seine fünf festen Mitarbeiter sind in Sachen Innenraum- und Fassadengestaltung unterwegs und verstehen sich auch auf alte Techniken wie Vergoldungen und Schablonenmalerei.

Fest in Familienhand - die Moseler GmbH: Christoph Moseler (links) und Stefan Moseler (2. von rechts)

Kontakt:

Moseler GmbH
Uferallee 33
54492 Zeltingen
Tel: 06532 / 9383-0
Fax: 06532 / 9383-10
info@moseler.de

Christoph und Stefan Moseler, Moseler GmbH, Zeltingen

„Auch für Handwerker oft nicht so gängige Aspekte und Belange der
Betriebswirtschaft werden von WinWorker praxisgerecht umgesetzt.
Und der Support ist richtig fit. Hier wird uns immer weitergeholfen!“

Die Moseler GmbH ist in der fünften Generation fest in Familienhand und beschäftigt zwischen 12 und 15 gewerbliche Mitarbeiter; hinzu kommen drei Meister. Sie sind in einem Umkreis von rund 150 km Ansprechpartner vor allem für die Sanierung und Beschichtung von Betonoberflächen sowie alle Arten von Sonderbeschichtungen im Hoch-, Tief- und Stahlbau, aber auch für die klassischen Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich. Die Auftraggeber kommen aus dem Gewerbebau, dem Wohnungsbau, aus Versorgungsbetrieben, Kommunen und aus privaten Haushalten.

Kontakt:

Malermeister Ayadi
Dieselstr. 32
42579 Heiligenhaus
Tel: 0178 / 7887776
h.ayadi@web.de

Hamid Ayadi, Malermeister Ayadi, Heiligenhaus

„Das Arbeiten mit WinWorker bedeutet eine riesige Erleichterung gegenüber meiner früheren Software: Durch die komfortable Integration des Brillux-Leistungsverzeichnisses muss ich nicht mehr mühselig die Texte ins Angebot eintippen, sondern kann die erforderlichen Leistungen direkt einlesen. Ich muss nur noch die Massen für das aktuelle Projekt eintragen. Das ist einfach super. Ich liebe auch das kleine Kalkulationsfenster: Dort kann ich auf einen Blick sehen, ob ich mit der Position und dem Angebot kalkulatorisch im grünen Bereich bin oder – wenn die Zahl rot leuchtet – wohlmöglich draufzahle. Und auch mit der Kundenbetreuung durch den Außendienst und die Supportmitarbeiter bin ich sehr zufrieden. Note sehr gut für WinWorker!“

Hamid Ayadi und seine vier Mitarbeiter betreuen in Heiligenhaus und Umgebung überwiegend private Kunden. Sie erfüllen sämtliche Gestaltungswünsche für Innenräume und Fassaden.

Erwin Schröter, Erwin Schröter GmbH

Kontakt:

Schröter GmbH
Zumsteegstraße 7
70195 Stuttgart
Tel: 0711 / 692498
Fax: 0711 / 694210
info@schroeter-farbgestaltung.de
www.schroeter-farbgestaltung.de

Erwin Schröter, Erwin Schröter GmbH, Stuttgart

„Die übersichtliche und individuelle Gestaltung der Dokumente in WinWorker ist enorm wichtig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Ich bin so begeistert - ich würde glatt einen WinWorker Fanclub gründen!“

Die Erwin Schröter GmbH (Farbgestaltung & Malerbetrieb) in Stuttgart führt mit fünf Mitarbeitern die klassischen Maler- und Lackiererarbeiten innen und außen durch. Spezialisiert jedoch u. a. auf kultige Gestaltungen mit edlen Kalkputzen und Ausführung in zeitgemäßen umfassenden Gesamtdienstleistung. Hauptauftraggeber sind private und einige gewerbliche Kunden

Matthias Riexinger in seinem Büro in Pforzheim

Kontakt:

Malerfachbetrieb "Kreativdesign" Riexinger
Waldstraße 27
75181 Pforzheim
Tel: 07231 / 979787
info@stuckateurriexinger.de

Matthias Riexinger, Malerfachbetrieb „Kreativdesign“, Pforzheim

„Wenn ich unterwegs bin und eine Kundenadresse suche, kann ich sie über die WinWorker App aufrufen und muss nicht extra zurück ins Büro. Das gleiche gilt für den Fall, dass ein Mitarbeiter eine Frage zu einer Leistung hat. Über die App habe ich Einblick in alle Dokumente und kann nachsehen, was im Angebot stand.
Bei uns läuft alles über die WinWorker Software. Über die Projektsteuerung zum Beispiel kann ich genau erfassen, wie weit wir schon gekommen sind. Und zusammen mit der Stunden- und gesonderten Materialerfassung weiß ich immer, wo der Betrieb gerade steht. Das ist mir sehr wichtig.“

Tradition und Familie werden großgeschrieben in den Betrieben von Thomas und Matthias Riexinger. Thomas Riexinger übernahm den elterlichen Stuckateur-Betrieb 1990 und auch Sohn Matthias blieb dem Handwerk treu: Er gründete 2011 den Malerfachbetrieb „Kreativdesign“, der eng mit der Stuckateurfirma verbunden ist. Überwiegend private Auftraggeber, aber auch gewerbliche Kunden und die öffentliche Hand im Raum Pforzheim und im Enzkreis wissen das Knowhow der insgesamt 20 Fachleute zu schätzen.

Paul Schäfer, Form Farbe Technik GmbH

Kontakt:

Form Farbe Technik GmbH
Gutedelstraße 7
79418 Schliengen
Tel: 07635 / 827646
schaefer@form-farbe.info
www.form-farbe.info

Paul Schäfer, Form Farbe Technik GmbH, Schliengen

„Seit 2011 nutzen wir die WinWorker Software und sind sehr zufrieden. Im Vergleich zu meinem vorherigen Programm ist die Handhabung viel komfortabler. Und: Mit WinWorker ist das Mahnwesen komplett automatisiert, die Serienbriefanbindung entlastet uns sehr. Alles in allem spare ich richtig Zeit. Auf der Messe FARBE in Köln habe ich mir die Ressourcenplanung und das Fotoaufmaß zeigen lassen. Auch damit werden die Abläufe im Büro deutlich vereinfacht und beschleunigt.“

Mit seinen 20 Mitarbeitern berät Paul Schäfer überwiegend Kunden aus den Kommunen und der Industrie in Sachen Bautenschutz. Die Leistungen von Form Farbe Technik reichen von Malerarbeiten über Korrosionsschutz und Betoninstandsetzung bis hin zu Bauwerksabdichtungen. Schäfer ist hauptsächlich in Südbaden und der Schweiz, aber auch deutschlandweit tätig.

Kontakt:

Holzbau Haberzettl
Waldstraße 9
35282 Rauschenberg - Bracht
Tel: (06427) 8071

Frank Haberzettl, Holzbau Haberzettl, Rauschenberg

„Ich nutze die Software für die Organisation aller Abläufe bei uns im Betrieb. Vom Schreiben eines ersten Angebots über die Auftragsvorbereitung bis hin zur zeitnahen Rechnungserstellung läuft dank WinWorker alles rund.“

Der Betrieb deckt mit seinem sechsköpfigen Team, das aus ausgebildeten Facharbeitern besteht, nahezu den gesamten Bereich der Zimmer- und Holzbauarbeiten ab. Sie restaurieren Altbauten und fertigen für private und gewerbliche Kunden unter anderem Dachstühle, Dachaufstockungen, Holzhäuser, Carports, Holzbalkone, Fassaden- und Dachdämmung, Gartenhäuser, Pavillons etc. Ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei seit einiger Zeit in der energetischen Sanierung.

Kontakt:

Rheingau Gärten
Kanzler-Metternich-Str. 4
65366 Geisenheim Johannisberg
Tel: 0170 / 8168943
info@e-schubert-consulting.de

Eckard Schubert, Rheingau Gärten, Geisenheim

„Ich habe die WinWorker Software vor einigen Monaten für unser Garten- und Landschaftsbauunternehmen angeschafft. Das Programm unterstützt uns sehr effektiv bei der Planung, Kalkulation und Abwicklung unserer Projekte, vom Aufmaß vor Ort, bis hin zur Abrechnung, Nachkalkulation und Hilfestellung bei der Finanzbuchhaltung. Auch die GoBD-Vorgaben werden dank WinWorker bestens erfüllt. Für unser Gartencenter nutzen wir das Kassenmodul. Insgesamt eine tolle Software, die Arbeitszeiten optimiert und die Produktivität steigert. Unsere Kunden profitieren davon. Besonders positiv fällt mir immer wieder auf, wie gut alles ineinander übergreift und somit eine optimale Kommunikation zwischen Auftraggebern, Mitarbeitern und Projektpartner ermöglicht.“

Eckard Schubert ist Inhaber des Garten- und Landschaftsbaubetriebes "Rheingau Gärten" in Geisenheim. Das 12-köpfige Team gestaltet Gärten und Außenanlagen für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich im Rhein-Main-Gebiet und im Rheingau.

Malermeister Frank Sielke

Kontakt:

Malerbetrieb Sielke
Schulstraße 8
27245 Barenburg
Tel: 04273 / 94040
malerbetrieb@sielke.de

Frank Sielke, Malerbetrieb Sielke, Barenburg

„Bei der Wahl unserer Software war ausschlaggebend, dass unsere Arbeitsplanung optimal unterstützt wird. Bei WinWorker sind alle Programmteile, die Module und mobilen Anwendungen miteinander vernetzt. Wir nutzen zum Beispiel intensiv die mobile Baustellendokumentation. Alle Informationen, Pläne und Fotos zu einer Baustelle laufen dort zusammen. So ist das Team immer bestens informiert und auch unsere Kunden sind begeistert von der anschaulichen Darstellung. Gefährdungsbeurteilungen werden jetzt ebenfalls mobil bearbeitet – das ist richtig effizient und hilft uns u. a. bei der Arbeit mit der petrochemischen Industrie, die besondere Sicherheitsanforderungen hat.“

Der Malerbetrieb Sielke besteht bereits seit über 100 Jahren, seit 2012 haben Frank Sielke und sein Bruder Volker die Geschäftsführung übernommen. Weit über die Region Hannover hinaus haben sie Auftraggeber aus dem gewerblichen Bereich, die ihre Expertise in Korrosionsschutz, Industrieböden und Bauthermographie zu schätzen wissen. Aber auch zahlreiche private Kunden vertrauen auf die handwerklich hochwertigen Leistungen des 13-köpfigen Teams in den Bereichen Fassaden und Innenräumen.